TOM Damen 3793102 Schlupfstiefel TAILOR 3793102 Damen TOM 3793102 Schlupfstiefel TOM TAILOR Damen TAILOR Schlupfstiefel H6qwwfE

TOM Damen TOM 3793102 Schlupfstiefel 3793102 Schlupfstiefel Damen 3793102 TAILOR Schlupfstiefel TAILOR TOM Damen TAILOR

Schlupfstiefel TAILOR TOM Damen Damen 3793102 Schlupfstiefel Schlupfstiefel TOM TAILOR TOM Damen TAILOR 3793102 3793102 Selbst in schwierigen Situationen versucht man stets, positiv und verträglich zu bleiben.

Was jedoch im echten Leben eine Tugend ist, kann sich bei Umfragen als Nachteil erweisen. Tatsächlich können die Ergebnisse Ihrer Umfrage hierdurch verzerrt werden.

Forscher wie beispielsweise mein Team hier bei SurveyMonkey haben gezeigt, dass Fragen, bei denen die Zustimmung oder Nichtzustimmung zu einer Aussage ermittelt wird, zu Antworten führen, die nicht der tatsächlichen Meinung der Befragten entsprechen. Sehen wir uns das an.

Wir haben hier zwei sehr ähnliche Fragen, die sinngemäß weitgehend identisch sind.

Nun sollte man annehmen, dass man unabhängig davon, welche dieser beiden Fragen gestellt wird, stets zu denselben Ergebnissen kommt. Einspruch, euer Ehren! Es gibt nämlich zwei grundlegende Probleme, wenn der befragte Zustimmung oder Nichtzustimmung äußern soll.

Akquieszenz: Viele Menschen geben im Zweifelsfall an, etwas zu mögen, zu bejahen oder zuzustimmen, obwohl sie dies innerlich eigentlich gar nicht tun. Stellen Sie sich folgende Situation vor: Ihre Kollegin fragt Sie, ob Ihnen ihr neuer Pullover gefällt. Natürlich sagen Sie, dass Sie ihn toll finden, oder? Forschungen zeigen, dass es diese Tendenz auch bei der Beantwortung von Umfragefragen gibt.

TOM TOM Schlupfstiefel Damen TAILOR TAILOR Schlupfstiefel TOM Damen TAILOR Schlupfstiefel Damen 3793102 3793102 3793102 Straightlining:Ein anderes Problem bei Fragen mit Zustimmung oder Nichtzustimmung entsteht, wenn die Möglichkeit besteht, dass der Befragte viele Fragen innerhalb von kurzer Zeit bearbeitet, die Optionen dabei nur überfliegt und stets dieselbe Antwort gibt. Wenn Sie viele Fragen mit identischen Antwortoptionen (wie Einverstanden/Nicht einverstanden) nacheinander aufführen, dann entsteht beim Befragten Langeweile. In diesem Fall wird zwar in der Regel jede Frage beantwortet, aber Befragte achten häufig nicht darauf, welche Antwortoption tatsächlich die zutreffende ist.

Schlupfstiefel 3793102 Schlupfstiefel 3793102 Damen Damen TAILOR TAILOR TOM TOM Damen TOM TAILOR Schlupfstiefel 3793102 Überzeugt? Probieren Sie das bei Ihrer nächsten Umfrage aus

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um die folgenden Tipps bei Ihrer nächsten Umfrage auszuprobieren.
Erste Schritte

 

Ihre Augen lügen nicht

Es gibt neue Hinweise darauf, wie wenig Aufmerksamkeit Befragte Ihrer Beantwortungsskala von „Stimme zu“ bis „Stimme nicht zu“ schenken. Forscher der Stanford University in den USA und des GESIS – Leibniz-Instituts für Sozialwissenschaften in Mannheim haben mithilfe einer Eye-Tracking-Software festgestellt, wohin Befragte sahen, während sie Fragen einer Online-Umfrage beantworteten.

Sie führten ein Experiment durch, bei dem sie ähnliche Fragen in zwei verschiedenen Formaten stellten: als Zustimmungsfrage und als Frage mit konkreten Auswahloptionen. Ihre Ergebnisse stellten die Forscher beim Jahrestreffen des Pacific Chapter of the American Association for Public Opinion Research vor.

3793102 TAILOR TAILOR TAILOR Damen TOM 3793102 TOM TOM 3793102 Damen Schlupfstiefel Damen Schlupfstiefel Schlupfstiefel Fragen mit konkreten Auswahloptionen bieten Antwortoptionen, die ganz spezifisch an die jeweils gestellte Frage angepasst sind. Statt also eine universelle Antwortskala für viele verschiedene Fragen zu verwenden, werden hier Antworten eingesetzt, die für die gestellte Frage maßgeschneidert sind.

Hier folgt ein Beispiel für ein Fragenpaar, das die Forscher bei ihrem Experiment verwendeten. Wie Sie sehen, wird jeweils nach derselben Information gefragt (nämlich ob sich der Befragte für Politik interessiert), es kommen jedoch unterschiedliche Formulierungen und Antwortformate mit jeweils fünf Optionen zum Einsatz.

Die Forscher verwendeten eine Eye-Tracking-Technologie, um die Aufmerksamkeit der Befragten bei den unterschiedlichen Fragetypen zu erfassen. Die Ergebnisse zeigen, dass Umfrageteilnehmer beide Fragetypen auf identische Weise lesen und verstehen, die Antwortoptionen jedoch völlig unterschiedlich verarbeiten.

Ermittelt wurden

  1. Damen TOM TOM Schlupfstiefel TAILOR TOM TAILOR TAILOR Schlupfstiefel 3793102 Damen 3793102 Schlupfstiefel Damen 3793102 die Anzahl der Fixierungen, d. h. der Häufigkeit, mit der ein bestimmter Punkt ins Auge gefasst wurde,
  2. die Fixierungsdauer und
  3. die Anzahl der Neufixierungen, d. h. jener Fälle, in denen der Blick von einer Antwortoption zu einer anderen wechselte.

Festgestellt wurde dabei, dass die Anzahl der Fixierungen bei der Beantwortung der Frage mit konkreten Auswahloptionen höher, die Dauer der Fixierung länger und die Anzahl der Neufixierungen ebenfalls höher waren als bei Befragten, die die Zustimmungsfrage bearbeiteten.

Einfacher formuliert: Personen, die eine Frage mit konkreten Antwortoptionen beantworten, nehmen sich mehr Zeit für die Prüfung der einzelnen Optionen und wechseln häufiger zwischen diesen, bevor sie entscheiden, welche Option ihrer eigenen Meinung am ehesten entspricht. Dies ist genau das gewünschte Verhalten Befragter beim Ausfüllen einer Umfrage.

Was bedeutet das jetzt für Sie?

Die obigen Ergebnisse zeigen, dass Ihre Befragten irgendwann nicht mehr besonders konzentriert und sorgfältig vorgehen werden, wenn Sie Ihnen eine längere Folge von Fragen stellen, die mit Zustimmung oder Nichtzustimmung beantwortet werden. Und welchen Zweck hat es, eine Frage zu stellen, wenn Sie schon vorher wissen, dass die Befragten sie wahrscheinlich gar nicht korrekt beantworten werden?

Fragen mit spezifischen Auswahloptionen sind zwar etwas aufwendiger zu beantworten als Zustimmungsfragen, doch keine Sorge: Der Nutzen überwiegt die Nachteile. Mehr Aufwand bedeutet mehr Konzentration und Sorgfalt bei der Beantwortung, d. h. die Antworten sind mit größerer Wahrscheinlichkeit gut durchdacht und die resultierenden Daten genauer.

SurveyMonkey unternimmt alle Anstrengungen, um die gesamte Erstellung und Beantwortung von Umfragen so einfach wie möglich zu machen; wenn wir in diesem Fall feststellen, dass es sich empfiehlt, die Dinge ein bisschen komplizierter zu machen, dann dürfen Sie uns das gern glauben.

Die Angaben entstammen einer Studie von Jan Karem Höhne (Stanford University, USA) und  Timo Lenzner (GESISLeibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Mannheim).

Inspiriert? Mach Deine eigene Umfrage!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Damen TOM TOM 3793102 TOM Schlupfstiefel TAILOR Damen Damen Schlupfstiefel 3793102 3793102 TAILOR TAILOR Schlupfstiefel Damen Schlupfstiefel Damen Schlupfstiefel TAILOR TAILOR 3793102 3793102 TAILOR 3793102 Damen Schlupfstiefel TOM TOM TOM